Workshops für Atemarbeit und Qigong
Bring Bewegung in deinen Atem und deinen Atem in Bewegung

Es darf gelacht, gehechelt und gespürt werden!

Ich biete diese Workshops zusätzlich zum Gesangsunterricht für meine Schüler an, aber auch für alle anderen, die mehr über ihren eigenen Atem erfahren wollen. Es sind keine Vorkenntnisse nötig, allerdings sollte die Bereitschaft da sein, sich auf Neues einzulassen.

Termine auf Anfrage

Ort: Hintschiggasse 5/14, 1100 Wien

Beitrag: 50 ,– Euro

Dieser Workshop findet in Kleingruppen (3-5 TN) statt

Inhalt des Workshops

Atembeobachtungen:
Tiefer, entspannter Atem bringt Bewegung in unser Inneres. Es entstehen innere Räume, die sich meist auch schnell im Außen zeigen. Es entsteht Raum für Neues.

Qigong:
Der Atem wirkt sich auch auf unsere äußeren Bewegungen aus. Nämlich dann, wenn sich beides miteinander verbindet, aufeinander reagiert und ineinander überfließt. Wir kommen dann nicht nur physisch, sondern auch gedanklich in einen Flow-Zustand.
Qigong Übungen sind hilfreich, um diese Verbindung herzustellen.

Aktive Atemübungen:
Damit der Atem tief und entspannt werden kann, ist es hilfreich, das Zwerchfell zu aktivieren. In diesem Workshop darf also gelacht, gehechelt und geschnaubt werden 🙂

Atemarbeit ist Selbsterfahrung. Lass dich von deinem Atem überraschen. Wenn du ihm ins Innere deines Körpers folgst, erhältst du ganz andere Bilder oder Gedanken als jene, die aus deinem oberflächlicher Geist kommen. Es tauchen auch oft völlig gedankenleere Räume auf – das ist Urlaub für die Seele.

Was kann Atemarbeit bewirken:
Erst einmal entsteht rasch ein Gefühl von „zur Ruhe kommen“, das die meisten Menschen als wohltuend erleben. Darüber hinaus macht uns der Atem  unsere Themen bewusst, denn so, wie wir mit uns selbst umgehen, gehen wir auch gern mit unserem Atem um.
Wer beispielsweise sehr ungeduldig mit sich selbst ist, wird eine ganz neue Erfahrung machen, sobald er dem eigenen Atem mit Geduld und Wohlwollen begegnet.