Foto: Agnes Budnowsky

Damals…….

Mein musikalischer Weg war immer sehr stark mit meiner pers├Ânlichen Entwicklung verbunden…..beides ist noch lange nicht zu Ende ­čÖé

Ich war viele Jahre S├Ąngerin in unterschiedlichen Formationen.
Partybands, Jazz-Trios, Gesangsensembles, eigene Band-Projekte…..die Liste meiner B├╝hnenerfahrungen ist zu lang, um sie hier im Detail aufzuz├Ąhlen.
Was ich aber eigentlich immer wollte: Meine eigenen Songs selbst auf der Gitarre begleiten.
Es hat Jahrzehnte gedauert, bis ich dazu den Mut gefunden habe. Ich dachte, ja, ich bin eine ganz gute S├Ąngerin und habe viele Ideen – aber ich brauche jemanden, der mich dabei unterst├╝tzt. Ich alleine auf einer B├╝hne? Niemals.

Und heute……

Wenn ich das heute schreibe, klingt es f├╝r mich fast so, als w├╝rde ich ├╝ber jemand anderen berichten.
Denn ich habe mir diesen Wunsch mittlerweile erf├╝llt und kann mir ein Leben ohne Gitarre gar nicht mehr vorstellen. Ich schreibe nicht nur Songs mit Gitarrenbegleitung, sondern auch Instrumentalst├╝cke f├╝r Gitarre. Wer h├Ątte das gedacht?
Das Sch├Âne daran ist, ich tue es in erster Linie f├╝r mich. F├╝r meine K├╝nstler-Seele, die in dem ganzen Kommerz- und Partybereich lange Zeit zu kurz gekommen ist.
Diese Erfahrung ist so unglaublich befriedigend, dass ich gar nicht anders kann, als meine Sch├╝ler bedingungslos dabei zu unterst├╝tzen, sich ihren Traum zu erf├╝llen.

Tu es einfach!

Das ist der beste Rat, den ich dir geben kann, wenn es darum geht, wie du dir deinen Traum erf├╝llen kannst.
Du m├Âchstest Singen lernen? Deiner Sprechstimme mehr vertrauen? Mehr Selbstbewusstsein und B├╝hnenpr├Ąsenz entwickeln?
Tu es einfach. Fang einfach mal an.
Alle Dinge, die man daf├╝r braucht, sind eine Frage von Training und Wiederholung. Jeder kann lernen, besser zu klingen, sich besser zu erden und mehr Selbstvertrauen auszustrahlen.
Davon bin ich absolut ├╝berzeugt.

Qigong und so weiter

Ich bin nicht nur ausgebildete Gesangsp├Ądagogin, sondern auch Trainerin f├╝r Qigong und Entspannungstechniken.
Meine Kenntnisse dar├╝ber habe ich vertieft, indem ich einige Jahre viele Kurse f├╝r Qigong und innere Gelassenheit geleitet habe. Mittlerweile lasse ich die Arbeit mit dem Qi ganz selbstverst├Ąndlich in meinen Unterricht einflie├čen. Auch, wenn du nichts mit „Qi und so weiter“ am Hut hast, wirst du davon sicherlich profitieren. Alle ├ťbungen, die ich verwende, sind lang erprobt, wirkungsvoll und alltagstauglich.

Gesangsunterricht, Stimmtraining